Menschen zu helfen tut gut. Nicht nur den anderen, auch uns selbst.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren die Möglichkeit, sich im sozialen Bereich auszuprobieren und zu engagieren. Zum Beispiel, indem sie körperlich schwerstbehinderten Menschen in deren Alltag zur Hand gehen und ihnen das Leben leichter machen.